Fantazztico lebt!

Nach fast 2 Jahren Pandemie und wenig Gelegenheiten Vorstellungen zu geben und Gruppentraining zu machen, haben wir die Zeit genutzt und unsere Infrastruktur verbessert, einen Mustergarten in unserem Lokal, dem Comedor errichtet, mit Hilfe von unseren Unterstützern ECOSOLIDAR in Basel einen neuen Mikrobus erworben, neue Kontakte in der Karibik mit indigenen Kindergruppen und ökologischen Organisationen geknüpft und uns erfolgreich auf ein Internationales Zirkustreffen in Karlsruhe vorbereitet. Dieses Treffen ist ist in diesem Moment (2.Okt.2021) im Gange.  

Kurzum, der Zirkus lebt und lebt recht gut mit der Unterstützung von einer Super-Equippe von Freiwilligen, die sich trotz Covid nicht entmutigen liessen, zu uns zu kommen. Einen grossen Dank an diese Equippe, an Dodo, Charly, Laura, Emilie, Alex, Lisa, Jaro, Leila, Olga und Anja.     

Ein herzliches Willkommen für alle, die an unserem Abenteuer Teil haben möchten. 

Die Fantazztico Equippe

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *